Evan Williams Bottled-in-Bond 50% 0,7l

25,95

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Evan Williams Kentucky Straight Bourbon Whiskey 50% vol. („White Label“) gehört zu den wenigen Whisk(e)ys, die als „Bottled-in-Bond“ bezeichnet werden dürfen.

Produkt enthält: 700 ml

Lieferzeit: 2 bis 7 Tage

Vorrätig

Artikelnummer: 141058 Kategorien: ,

Beschreibung

Evan Williams – Bourbon Done Right!

Ein Whiskey für Helden: Seit 1783 stellt Evan Williams hochwertige Whiskeys her, die von Genießern weltweit für ihr Aroma geschätzt werden. Evan Williams war Kentuckys erster Whiskey-Brenner, und seit jeher wird in seiner Destillerie viel Wert auf Geschmack, Tradition und Qualität gelegt – genau deswegen ist unser Whiskey der zweitmeist verkaufte Kentucky Straight Bourbon weltweit.

Evan Williams Bottled-in-Bond Kentucky Straight Bourbon Whiskey

Ein ganz besonderer Tropfen: Der Bottled-in-Bond Kentucky Straight Bourbon Whiskey von Evan Williams verwöhnt die Sinne mit einem kräftigen Aroma. Die lange Lagerzeit unter staatlicher Aufsicht von rund 6 Jahren, erfüllt genau die Anforderungen für einen Bottled-in-Bond Bourbon, der bei Whiskey-Kennern weltweit sehr geschätzt wird.

Aroma: Mais, Vanille & Bananen dominieren. Dazu einige sanfte Noten von Eichenholz & Gewürzen

Geschmack: Banane, Vanille und Karamell. Der Gaumen ist etwas würziger als die Nase, mit viel Zimt & Nelken

Finish: Warm mit Holz und Gewürzen, Karamell & Vanille. Moderat in der Länge

Egal, ob als Basis für einen Drink oder zum puren Genuss – der Evan Williams Bottled-in-Bond Kentucky Straight Bourbon Whiskey darf in keiner Hausbar fehlen.

  • Darf in keiner Hausbar fehlen: Der kräftig-aromatische Bourbon eignet sich ns zum Mixen von Drinks, egal, ob im Manhattan oder im klassischen Old Fashioned Cocktail – der Traum jedes Mixologen!
  • Der Bourbon, der nur aus einer einzigen Destillations-Saison stammen & von einem einziger Master-Distiller hergestellt werden darf, verwöhnt den Gaumen mit kräftigem Aroma
  • Mindestens vier Jahre lang reift der Bourbon unter staatlicher Aufsicht im Zolllager und ist einer der wenigen, der sich Bottled-in-Bond nennen darf
  • Ein ganz besonderer Tropfen: Der Bottled in Bond unterliegt außergewöhnlich strengen Qualitätsregeln und muss bei mindestens 50 Prozent Alkohol abgefüllt werden

 

Herstellung & Herkunft

„Bottled- in-Bond“ ist ein alter Begriff, der 1897 vom amerikanischen Kongress festgelegt worden ist. Der Whisk(e)y muss unter anderem bei mindestens 50 % vol. abgefüllt werden, mindestens vier Jahre in Zolllagern unter staatlicher Aufsicht reifen, aus nur einer Destillations-Saison stammen und von nur einem einzigen Master Distiller hergestellt werden. „Bottled-in-Bond“ Whisk(e)ys unterlagen dadurch schon Ende des 19. Jahrhunderts außergewöhnlich strengen Qualitätsregeln.

Der Evan Williams Kentucky Straight Bourbon Whiskey 50% vol. („White Label“) ist ein kräftig-aromatischer Bourbon, der hervorragend dafür geeignet ist, in klassische Drinks verarbeitet zu werden. Sowohl ein Manhattan sowie ein Bourbon Old Fashioned werden durch die würzige Aromatik des Evan Williams White in neue Höhen getragen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1.5 kg
Alkoholgehalt:

50% vol

Flascheninhalt (Nettofüllmenge):

0,7 Liter

Marke:

Whisky-Typ:

Bourbon

Geschmacksrichtung:

Banane, Karamell, Vanille

Herkunft:

Vereinigte Staaten

Hersteller bzw. Importeur:

Borco-Marken-Import

Zutaten

Ein Zutatenverzeichnis ist nach Art. 16 Abs. 4 der VERORDNUNG (EU) Nr. 1169/2011 nicht erforderlich.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.