Bitterspirituose, die traditionell aus Wermutkraut (Artemisia absinthium L.), Anis, Fenchel und – je nach Rezeptur – weiteren Kräutern hergestellt wird. Die Kräuter werden in Neutralalkohol mazeriert und anschließend destilliert. Das Destillat kann mit Kräutern wie Wermut oder Ysop eingefärbt werden, wodurch es die typische grüne Farbe erhält. Absinth wird meist in einer Trinkstärke von 45% vol bis 78% vol angeboten.