Historie

Die Firma Sommerfeld wurde am 1. November 1976 gegründet, an dem Standort, wo wir auch heute noch tätig sind, in der Richardstraße 31/32, in 12043 Berlin Neukölln. Unsere Eltern, Heinz und Karin Sommerfeld sind die Firmengründer, sie wurden damals quasi in die Selbstständigkeit „getrieben“, weil die Firma „Kiefer Weine und Spirituosen“, in der mein Vater seinerzeit angestellt war, zu Beginn des Jahres 1976 Konkurs ging…

Wie hat es meine Mutter rückblickend mal so trefflich formuliert:

Wir waren damals ein verrücktes Paar, ohne Geld, aber mit vier Kindern ausgestattet! Da musste nach der Pleite etwas her!

Übrigens, die vier Kinder sind allesamt Jungs, wobei sich tatsächlich jeder mal in der Firma probiert hat, allerdings nur mein Bruder Michael und ich, Marcus Sommerfeld, in der Firma „hängen geblieben“ sind und diese in der nächsten Generation heute weiter betreiben.

Das Kundenklientel damals, was im Groben natürlich von der Firma Kiefer mit übernommen wurde, bestand übrigens zu 80% aus Kunden, türkischer Herkunft!

Eigentlich unvorstellbar, daß unser Vater neben der Arbeit und dem „Kinder machen“ noch eine weitere Leidenschaft hatte, aber es war tatsächlich so, der Sport, insbesondere der Handball!
Nicht nur, dass wir alle vier Jungs aktiv spielten, mein Vater engagierte sich darüber hinaus noch selbst als Trainer und Manager. Demzufolge brauchte die Firma Unterstützung und es wurde der erste Mitarbeiter angestellt!

So wuchs die Mitarbeiteranzahl im Jahre 1984 auf sage und schreibe vier, der Fuhrpark auf zwei Fahrzeuge an! Auch unser Kundenstamm wuchs zwar, veränderte sich aber zugleich auch. Die Anzahl der türkischen Kunden reduzierte sich, weil inzwischen deren „Landsmänner“ auf den deutschen Markt kamen, und um Ihre Eidgenossen buhlten. Die Anzahl der traditionellen Berliner Eckkneipen hingen stieg.

Eine Veränderung zeichnete sich Mitte / Ende der 80er Jahre im Spirituosenverbrauch pro Kopf in Deutschland ab. Dieser stagnierte bzw. sank, was unser Vater einerseits frühzeitig erkannte und andererseits zu Verwirklichung seiner Vision führte:  

Heinz Sommerfeld

Dem Kunden alles aus einer Hand zu bieten, sprich neben den Spirituosen und Weinen auch alkoholfreue Getränke und Bier anzubieten, ein Vollsortiment von A-Z!

Die Sortimentserweiterung hatte unweigerlich einen erhöhten Platzbedarf zur Folge. Ein neues Lager fanden wir tatsächlich ganz in der Nähe, in der Hertzbergstraße 1, wo seit 1922 die Alt Berliner Spezialitäten der Firma Grützmacher hergestellt werden. Im Jahre 1992 verabschiedete sich Herr Kastner, der letzte Destillateur der Firma Grützmacher in den Ruhestand. Wir hatten das große Glück, den Vertrieb dieser einzigartigen Spezialitäten fortführen zu dürfen.

Seit jeher sind diese Berliner Liköre ein fester Bestandteil in unserem Portfolio, die Sie gerne bei einem Besuch in unserem Ladengeschäft oder auf dem traditionellen Rixdorfer Weihnachtsmarkt verkosten können.

Neben der Gastronomie zählen Büros, Firmen und natürlich Sie als Endverbraucher zu unseren Kunden, vielen Dank dafür und auf bald!

Familie Sommerfeld